Althoff + Lötters GmbH + Co. KG

Grüner Talstraße 225
D-58644 Iserlohn

Tel. 0049 2371 95 83 50
Fax 0049 2371 95 83 95

email: info@althoff-loetters.com

 

 

100 Jahre Althoff & Lötters 1911 - 2011

Produkt: Schneidedraht - Althoff+ Lötters Spezialdraht Iserlohn

Wir bieten Drähte zum Schneiden von expandierbarem Polystyrol (Styropor / EPS) in folgenden Varianten an:

Typ 2000    = Ni-Cr-Draht    verkupfert

Standard-Schneiddraht mit einer guten Kombination aus Zugfestigkeit + Dehnung. Die Kupferschicht ermöglicht eine deutlich verbesserte Wärmeableitung gegenüber unbeschichtetem Material.

Dieses Material hat sich für eine Vielzahl von Schneidprozessen bewährt.

 

Type 2001    = Ni-Cr-Ti-Draht    verkupfert

Legierung mit wesentlich höherer Temperaturbeständigkeit gegenüber Typ 2000.

  • Bei höherer Beanspruchung unter hohen Temperaturen führt der Einsatz dieses Materials zu deutlich weniger Abrissen. In der Regel sind zudem oft deutlich höhere Schnittgeschwindigkeiten möglich.
    Insgesamt erhöht sich dadurch die Produktivität der Maschinen.

  • Geringere Dehnung bei hoher Beanspruchung und hohen Temperaturen. Das erhöht die Genauigkeit des Schneidergebnisses, insbesondere bei langen Drahtlängen.

 

Type 2010    = Ni-Cr-Draht (blank)

Das Grundmaterial entspricht Typ 2000, aufgrund der fehlenden Kupferschicht kann die Prozeßwärme aber nicht so gut abgeleitet werden.
Dadurch sind die Haltbarkeit und Einsatzdauer des Drahtes deutlich herabsetzt.

 

Type 2015    = Ni-Al-Draht (blank)

Je nach Anwendung und Maschinentyp kann dieses Material eine geeignetere Alternative sein.

 


Standard-Aufmachung: Spule K 80 à 0,5 kg (oder nach Wunsch).


Gerne stellen wir Ihnen Muster für Versuche zur Verfügung. Bitte sprechen Sie uns einfach an.